Katalyse

Ob in der Automobil-, Verpackungs-, Spielzeug- oder Kosmetikindustrie – Polypropylen ist allgegenwärtig und nahezu unverzichtbar in zahlreichen modernen industriellen Anwendungen. Donorsilane von WACKER liefern dabei einen wertvollen Beitrag zur chemischen Konzeption dieses Kunststoffs.

Die Herstellung von Polypropylen durch Olefinpolymerisation ist von enormer technischer und wirtschaftlicher Bedeutung. Entscheidend ist hier die Kontrolle der Stereospezifität. Dadurch wird ein hoher Anteil an isotaktischen Polymeren erreicht, der für die Herstellung hochwertiger Produkte mit guten physikalischen und Polymereigenschaften erforderlich ist.

Donorsilane werden als Cokatalysatoren bei der Ziegler-Natta-Polymerisation von Polypropylen eingesetzt. Sie garantieren einen hohen Anteil an isotaktischen Polymeren, kontrollieren das Molekulargewicht und entscheiden so maßgeblich über die Qualität des Endpolymers.

Ihre Auswahl ergab 3 Produktempfehlungen.
Produkte Anwendungalle zeigen Produktgruppealle zeigen Chemophysik. Eigenschaftalle zeigen
WACKER® SILAN CHM-DIMETHOXY Kunststoff-Co-Katalysatoren Silane Co-Katalysator für Ziegler-Natta-Katalyse
WACKER® SILAN CP2 DIMETHOXY Kunststoff-Co-Katalysatoren Silane Co-Katalysator für Ziegler-Natta-Katalyse
WACKER® SILAN P-TRIETHOXY Kunststoff-Co-Katalysatoren Silane Co-Katalysator für Ziegler-Natta-Katalyse

STANDORTAUSWAHL

Bitte wählen Sie für optimale Produktempfehlungen Ihren Standort aus.