Medizintechnik

SILPURAN® und ELASTOSIL® Siliconelastomere eignen sich aufgrund ihres besonderen Eigenschaftsprofils ideal zum Einsatz in der Medizintechnik. Sterilisierbarkeit und eine exzellente chemische sowie physikalische Beständigkeit ohne zusätzliche Stabilisatoren sind nur drei von vielen guten Gründen, diesen reinen Werkstoff zu nutzen. Unsere Werkstoffe werden in den Verfahren Spritzguss, Extrusion und Formpressen verarbeitet für Anwendungen wie z.B. Beatmungsschläuche, Masken, Dichtungen, Ventile, Membranen, Katheter und Ballone.

Ihre Auswahl ergab 4 Produktempfehlungen.
Produkte Produktgruppealle zeigen Produkttypalle zeigen Chemophysik. Eigenschaftalle zeigen Mechanische Eigenschaftniedrige Gleitreibung
SILPURAN® 6600/40 A/B Siliconkautschuke, LSR additionsvernetzend ausgewogen niedrige Gleitreibung
SILPURAN® 6600/50 A/B Siliconkautschuke, LSR additionsvernetzend ausgewogen niedrige Gleitreibung
SILPURAN® 6600/60 A/B Siliconkautschuke, LSR additionsvernetzend ausgewogen niedrige Gleitreibung
SILPURAN® 8630/60 Siliconkautschuke, HTV additionsvernetzend vielseitig niedrige Gleitreibung

STANDORTAUSWAHL

Bitte wählen Sie für optimale Produktempfehlungen Ihren Standort aus.

The Difference is inside!

Flüssigsiliconkautschuk ist ein Werkstoff mit vielen Vorteilen: innovativ, effizient, wirtschaftlich und zukunftsorientiert.

Kontakt mit WACKER aufnehmen