Mauerwerkstrockenlegung

Gebäudeschutz und Wohngesundheit in einer Technologie

Feuchtigkeit ist der Feind in jeder Wand. Im Mauerwerk, in Putzen und Anstrichen schädigt sie die Materialien, führt zu mehr Energieverbrauch, schränkt durch Schimmelbefall die Nutzungsmöglichkeiten der Räume ein, was wiederum eine gesundheitliche Belastung für die Bewohner eines Hauses darstellt. Als effiziente Gegenmaßnahme hat sich die Bohrlochinjektion bewährt. Dazu wird ein Injektionsmittel über Bohrlöcher direkt in das Mauerwerk eingebracht, das durch chemische Reaktionen eine horizontale Sperrschicht aufbaut. Die aufsteigende kapillare Feuchtigkeit und damit verbundene Schadstofftransporte werden gestoppt und das Mauerwerk kann wieder austrocknen. Die Silicone Microemulsions Konzentrate von WACKER sind hocheffiziente umweltverträgliche Produktlösungen. Sie schützen Gebäude nachhaltig und mit positivem Mehrfacheffekt: wertvolle Bausubstanz wird erhalten, das Raumklima verbessert und Heizenergie eingespart – das beweisen Langzeitstudien und zahlreiche Referenzobjekte.

Vorteile:

  • Nachhaltige Sperre gegen aufsteigende Feuchtigkeit
  • Verbesserter Wohnkomfort
  • Vermeidung von schädlichem Schimmel
  • Einsparung von Heizenergie
  • Lösemittelfrei und einfach zu verdünnen

Anwendungen:

Nachträgliche Horizontalsperre per Injektionsverfahren

STANDORTAUSWAHL

Bitte wählen Sie für optimale Produktempfehlungen Ihren Standort aus.